Type your search keyword, and press enter

Barrio Latino

Noemi Morocho

Noemi und Patri­cia Moro­cho stam­men aus Qui­to in Ecua­dor. Für Noemi Moro­cho, die in ihrer Hei­mat zur Pia­nis­tin und Sän­ge­rin aus­ge­bil­det wur­de, ist die Musik eine der Aus­drucks­mög­lich­kei-ten, die Men­schen aus unter­schied­li­chen Kul­tur­krei­sen mit­ein-ander ver­bin­det. Aktu­ell singt Noemi Moro­cho im UNI­CHOR der Hein­rich- Hei­ne-Uni­ver­si­tät Düs­sel­dorf und arbei­tet mit Musi­kern aus aller Welt zusam­men. Sie reprä­sen­tiert mit ihrem Kla­vier, der Gitar­re und dem Gesang in der Grup­pe Bar­rio Lati­no die Welt­mu­sik.

Kla­vier­un­ter­richt bei der Pia­nis­tin HCJB Jani­ce Ter­ry­wil­ler, Qui­to, Ecua­dor
Kla­vier­un­ter­richt bei der Pia­nis­tin HCJB Sharon Erick­son, Qui­to, Ecua­dor
Tec­no­lo­gía en Comu­ni­cacio­nes, HCJB, Qui­to, Ecua­dor
Con­ser­va­to­rio Nacio­nal de Músi­ca,
Tec­no­lo­gía Nacio­nal musi­cal, Fach­be­reich Pia­no, Qui­to, Ecua­dor
Chor-Aus­bil­dung im Latein-Ame­ri­ka-Chor bei Ingrid Con­de, Qui­to, Ecua­dor
Gesangs­un­ter­richt bei Katha­ri­na Van Nah­men, Qui­to, Ecua­dor

Inter­na­tio­na­le öffent­li­che Prä­sen­ta­tio­nen und Auf­trit­te seit 2000 zu Kunst­aus­stel­lun­gen, bei inter­kul­tu­rel­len Treff­punk­ten, in Kathe-dra­len, Hoch­schu­len und Musik­häu­sern, auch zusam­men mit gro­ßen Chö­ren und Ein­zel-Sän­gern in Süd-Korea, Japan sowie in Deutsch­land mit Düs­sel­dorf, Köln, Mett­mann, Keve­la­er und Lever­ku­sen

n.morocho@web.de