Guil­ler­mo Mal­fi­ta­ni ist der Argen­ti­ni­er in der Grup­pe Bar­rio Lati­no. Sei­ne Wur­zeln lie­gen in Bue­nos Aires – hier wur­de er gebo­ren, und hier absol­vier­te er eine Aus­bil­dung zum Kunst­ma­ler. In Köln stu­dier­te er an der FH Freie Gra­fik mit dem Abschluss „Meis­ter­schü­ler“. Guil­ler­mo Mal­fi­ta­ni ist glei­cher­ma­ßen Maler und Gra­fi­ker, Objekt­künst­ler und expe­ri­men­tel­ler Foto­graf. Ent­schei­dend für ihn ist der Umgang mit den Far­ben, die er in der Male­rei, Gra­fik und Foto­kunst meist in meh­re­ren Schich­ten auf­trägt. Dabei spielt es kei­ne Rol­le, ob die Moti­ve gegen­ständ­lich oder abs­trakt sind. Ob in sei­nen zwei­di­men­sio­na­len Wer­ken oder den drei­di­men­sio­na­len Kof­fer-Objek­ten, die gan­zen Metro­po­len Platz gewäh­ren, stets dreht sich die Gedan­ken­welt Guil­ler­mo Mal­fi­ta­nis um die künst­le­ri­sche Aus­ein­an­der­set­zung mit den exis­ten­ti­el­len The­men der Zivi­li­sa­ti­on und des mensch­li­chen Seins.

Hoch­schu­le der Schö­nen Küns­te, Bue­nos Aires, Argen­ti­ni­en
FH für Kunst & Design, Freie Gra­fik, Köln
Schü­ler von Prof. Pra­vos­lav Sovak und Prof. Die­ter Krä­mer, FH Köln
Abschluss: Meis­ter­schü­ler
Mit­be­grün­der und Orga­ni­sa­tor der Kunst­ver­ei­ne
Köl­ner Gra­phik­werk­statt“ und „Akt­eins e.V.“
Mit­glied im Bun­des­ver­band Bil­den­der Künst­ler, BBK Köln
Kunst­in­itia­ti­ve „Köln Süd offen, Plüsch­prum­men, 500 Jah­re Kolo­nia­lis­mus, Bar­rio Lati­no, Arti­baam
Inter­na­tio­na­le Aus­stel­lungs­tä­tig­keit und künst­le­ri­sche Tätig­kei­ten
seit 1987 in Muse­en, Gale­ri­en und Kunst­häu­sern in Bel­gi­en, Ita­li­en, Argen­ti­ni­en sowie in Deutsch­land mit Ber­lin, Bonn, Darm­stadt, Frank­furt, Ham­burg, Kirn, Köln, Neu­wied, Mün­chen, Nürn­berg, Ber­gisch Glad­bach, Lever­ku­sen, Düs­sel­dorf und Han­no­ver

www.malfitani.de | info@malfitani.de

Guillermo Malfitani, Guillermo Malfitani
Figur ohne Kopf

Acryl auf Holz, 49 x 59 cm

Acryl auf Holz, 49 x 59 cm

Guillermo Malfitani, Guillermo Malfitani
Ges­tern, Heu­te, Mor­gen

Acryl auf Holz­plat­te 90 x 130 cm

Acryl auf Holz­plat­te 90 x 130 cm

Guillermo Malfitani, Guillermo Malfitani
Son­nen am Rhein I

Uni­kat – mehr­far­bi­ge Krei­de­f­rot­ta­ge auf Japan­pa­pier 76 x 101 cm

Uni­kat – mehr­far­bi­ge Krei­de­f­rot­ta­ge auf Japan­pa­pier 76 x 101 cm

Guillermo Malfitani, Guillermo Malfitani
Aqui flo­res

Pho­to­in­ter­ven­ti­on

Pho­to­in­ter­ven­ti­on

Guillermo Malfitani, Guillermo Malfitani
Evo­lu­ti­on – Invo­lu­ti­on

5‑farbiger HD auf Lein­wand 115,5 x 96 cm

5‑farbiger HD auf Lein­wand 115,5 x 96 cm

Guillermo Malfitani, Guillermo Malfitani
Begeg­nung I

Acryl-Col­la­ge auf Holz 125 x 90 cm

Acryl-Col­la­ge auf Holz 125 x 90 cm

Guillermo Malfitani, Guillermo Malfitani
Silos am Rhein

Uni­kat – mehr­farb. Zeichnung/Kreidefrottage auf Schöl­ler­pa­pier 103 x 76 cm

Uni­kat – mehr­farb. Zeichnung/Kreidefrottage auf Schöl­ler­pa­pier 103 x 76 cm

Guillermo Malfitani, Guillermo Malfitani
Son­nen am Rhein II

Uni­kat – mehr­far­bi­ge Krei­de­f­rot­ta­ge auf Japan­pa­pier 103 x 73 cm

Uni­kat – mehr­far­bi­ge Krei­de­f­rot­ta­ge auf Japan­pa­pier 103 x 73 cm

Guillermo Malfitani, Guillermo Malfitani
Sue­ño-Traum

4‑farbig. HD auf Japan­pa­pier 105 x 80 cm

4‑farbig. HD auf Japan­pa­pier 105 x 80 cm

Guillermo Malfitani, Guillermo Malfitani
Kak­tus

Acryl auf Lein­wand 115 x 80 cm

Acryl auf Lein­wand 115 x 80 cm

Guillermo Malfitani, Guillermo Malfitani
La puna

Acryl auf Lein­wand 61 x 65 cm

Acryl auf Lein­wand 61 x 65 cm